Praxis

Tätigkeit:

 

Die Chiropraktik befasst sich mit der Diagnose, der Behandlung und der Vorbeugung von Funktionsstörungen und Schmerzen des Bewegungsapparates sowie mit Beschwerden, die davon ausgehen.

Seit 1964 werden die Leistungen der Chiropraktoren als Pflichtleistung von Medizinalpersonen anerkannt.
Die chiropraktischen Leistungen werden aus der Grundversicherung der Krankenkassen gedeckt.

 

Schwerpunkte:

  • Allgemeine Chiropraktik (Mitglied der Schweiz. und Europäischen Chiropraktoren Gesellschaft, SCG/ECU)
  • Sportchiropraktik (Mitglied des Swiss Chiropractic Sports Council, SCSC)
  • Spezialisierung in Bandscheibenproblemen (Diskushernien)
  • Arthrosebehandlung und Prophylaxe (Nahrungsergänzungen)

Als Weiteres:

  • Physikalische Therapie, Instruktion von Gymnastikübungen, ergonomische Instruktionen im Alltag und im Beruf
  • Trainingsplanung und Kontrolle von Gesundheitstrainings
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Hausärzten, Spezialisten, Masseuren und Physiotherapeuten

Technische Ausrüstung:

  • Zenith Chirotisch
  • Activator Instrument
  • Toggleboard
  • Ultraschallgerät
  • Tens, IF-Gerät
  • Kinesiotaping / Meditaping

Bildgebende Verfahren:

Die radiologischen Abklärungen (konventionelles Röntgen) findet über die Röntgenärztegemeinschaft am Roten Platz im selben Haus statt.

Weiter besteht eine sehr enge Zusammenarbeit mit dem Rodiac Diagnostic Center in St. Gallen für Computertomographie (CT), Kernspintomographie (MRI), Sonographie, usw.. Dadurch können jegliche Untersuchungen in kürzester Zeit durchgeführt werden.